Diese Initiative und Tricks dieser 23-Jährigen sind ein genialer Ansatz gegen Umweltverschmutzung!



 

umwelt 14

Des Weiteren erfindet Lauren eine super Idee für die eigene Herstellung von Waschmittel. Dafür hat sie sogar sehr viele Spenden sammeln können, um eine eigene Firma zu gründen, die eine riesen große Marktlücke deckt. Das Waschmittel besteht aus Backnatron, Wasch-Natriumcarbonat und vegane Seife auf Ölbasis. Das war’s! Unglaublich, oder?

 

 

Sie ist so sehr von ihrer Initiative überzeugt, dass sie ihren Job aufgegeben hat, um nun gegen die Umweltverschmutzung anzukämpfen. Lauren ist nun ein ,,Star” in den Medien geworden und wird gefeiert. Die engagierte Studentin erklärt weiterhin:

  • Make-up – Ersatz: Veganes Bio-Make-up (in recycelbarer Verpackung natürlich)!
  • Schwamm – Ersatz: Eine Holz-Bürste!
  • Papier-Küchentücher – Ersatz: Einfache Baumwolltücher!
  • Zahnbürste – Ersatz: Eine Abbaubare Bambus-Zahnbürste!
  • Wattebäusche – Ersatz: Lediglich Wiederverwendbare Baumwoll-Pads!
  • Shampoo – Ersatz: Eine Olivenöl-Seife!
  • Plastik-Küchenhelfer – Ersatz: Lediglich Küchenhelfer aus Metall oder Holz!
  • Geschenkpapier: Wozu?

 

umwelt 15

Lies die Initiative auf der nächsten Seite weiter.



Wie findest du es? Schreib einen Kommentar.